Ultraschall

Ultraschall ist eine Sonderform der Elektrotherapie. Hierbei wird Strom in hochfrequente Schallwellen umgewandelt und mittels eines Schallkopfes an der zu behandelnden Stelle in den Körper geleitet. Die Schallwellen bewirken eine verstärkte Durchblutung und einen verbesserten Zellstoffwechsel im erkrankten Bereich. Dadurch können Verletzungen im Muskel- und Sehnengewebe schneller abheilen.